TrueBlot für perfekte Western-Blots nach einer IP

IP-Western-Blots liefern hochspezifische Ergebnisse, leiden jedoch oft unter der Detektion schwerer/leichter Ketten des IP-Antikörpers sowie weiterer Interferenzen.

TrueBlot®-Produkte lösen nahezu all diese Probleme durch erhöhte Sensitivität, weniger Hintergrund und verbesserter Genauigkeit. Erhältlich für Ziege, Maus, Kaninchen und Schaf Primärantikörper, erkennt TrueBlot® bevorzugt die native, Disulfidform von Immunglobulin G und eliminiert dadurch effektiv das Auftreten nicht-spezifischer Immunglobulin-Banden, die in der SDS-PAGE durch den IP-Antikörper hervorgerufen werden. Verwenden Sie TrueBlot®, damit die Signale der schweren und leichten Ketten Ihr Zielprotein nicht überlagern.

IP-Beads sind ebenfalls für Ziege, Maus und Kaninchen erhältlich. Die TrueBlot®-Technologie ermöglicht den ungehinderten Nachweis von Proteinbanden innerhalb von IP-Western-Blots, das andernfalls durch das Vorhandensein reduzierter und denaturierter Immunglobuline erschwert wird. Dies zeigt sich beispielsweise beim herkömmlichen Immunblotting mit Anti-Kaninchen-HRP. TrueBlot® ist ein besonderes Meerrettich-Peroxidase-Konjugat, das den Nachweis von geblotteten Zielproteinen ohne Behinderung durch störende schwere und leichte Immunoglobulin-Ketten von Ihrem IP-Antikörper ermöglicht. Verwenden Sie TrueBlot® anstelle Ihres üblichen Anti-Kaninchen-Antikörpers. Mit TrueBlot® wird es zum Kinderspiel, publikationsreife IP-Western-Blot-Daten zu erhalten.

 

  • Einfach einsetzbar - HRP-konjugierte TrueBlot®-Anti-Ig-Antikörper ersetzen Ihre üblichen HRP-konjugierten Sekundär-Antikörper.

 

  • Genaue Zieldetektion - TrueBlot® detektiert bevorzugt native (nicht-denatuierte) Ig und stellt damit sicher, dass nur Ihr Zielprotein erkannt wird.

 

  • Ideal für die Detektion von posttranslationalen Modifikationen - zum Beispiel Phosphorylierung, aber auch Protein-Protein-Interaktionen.

 

Und so funktioniert´s

Rockland-TrueBlot

Fluoreszenz-TrueBlot®

Fluoreszenz-TrueBlot® ist das aktuellste Format der beliebten TrueBlot® Produktlinie und kombiniert die Kraft und Spezifität der Originalprodukte mit der Vielseitigkeit fluoreszenter und nah-infraroter Farbstoffe. Die Konjugation hoch-optimierter TrueBlot® Wirkstoffe mit dem vollen Spektrum an fluoreszenten Markern, führt zu Mehrzweck-Reportermolekülen, welche in vielfältigen Immunassays eingesetzt werden können.

Rockland-Fluorescent-TrueBlot

Fluoreszenz-TrueBlot® kann als Sekundär-Antikörper verwendet werden, um Zielproteine in FLICA-Assays, Durchflusszytometrie, Fluoreszenz-Western-Blots und anderen Immunassays zu detektieren. Außerdem kann Fluoreszenz-Trueblot® verwendet werden, um die Verteilung von Proteinen, Protein-Modifikationen und weitere Antigene in der Immunfluoreszenz und der Immunhistochemie zu untersuchen. Hochoptimierte Fluoreszenz-TrueBlot® Antikörper liefern zielgenaue Spezifität, während störende Hintergrund-Intereferenzen durch unspezifische Bindungen minimiert werden.

Infrarot-Fluoreszenz Farbstoffe kombiniert mit NIR-Fluoreszenz Imaging ermöglicht erhöhte Sensitivität durch niedrige Autofluoreszenz im Nah-Infrarot-Bereich. Daher besitzen Sie ein höheres Signal-Rausch-Verhältnis in Immunassays. Rockland produziert TrueBlot®-Konjugate, die zudem in Multiplex-Assays benutzt werden können. Hierbei können mehrere Ziele simultan detektiert werden, was mit Hilfe verschiedener Farben zu einer verbesserten Detektion spezifischer Banden führt.

Erfahre mehr über Rockland Immunochemicals