Umfassendes Toolkit für Kinasen

Kinasen gehören zu den wichtigsten Targets für Medikamente, da ihre Mutationen, Überexpressionen oder Dysregulationen bei vielen Pathologien eine große Rolle spielen. Hierzu gehören immunologische, entzündliche, degenerative, metabolische, kardiovaskuläre Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten.

Unterschiede zwischen den Pregnan-X-Rezeptoren verschiedener Spezies

Untersuchung der PXR-Aktivität der gebräuchlichsten Labortierarten.